VERBORGEN - Norbert Rosing

VERBORGEN - Norbert Rosing

38,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

VERBORGEN  

Mystische Felsenwelt Frankens

„Doppelbogen“, „Schwingbogen“, „Sieghards Tor“, „Geißkirche“, „Hainkirche“, „Hohler Fels“: Dies sind nur ein paar Namen der VERBORGENEN Naturschätze der Fränkischen Alb. Nur wenigen Menschen sind sie bekannt. Der Fotograf Norbert Rosing entdeckte sie erst vor wenigen Jahren und wurde von ihnen in den Bann gezogen. Zwischen Nürnberg, Bamberg, Kulmbach, Hof und Bayreuth liegen sie abseits ausgetretener Wanderwege. Hoch oben auf den mit Buchen bewaldeten Bergen, meist nur über steile Anstiege erreichbar, sind sie zu finden: Grotten, Höhlen, Gewölbe – Zeugen aus längst vergangenen erdgeschichtlichen Zeiten. Mammut, Höhlenbär, Wollnashorn und Hyänen lebten in ihrem Umkreis. Heute sind sie touristische Wanderziele. Monatelang durchstreifte Norbert Rosing die Wälder, um täglich Neues zu finden und entsprechend seinem fotografischen Gefühl in Szene zu setzen. Demut und Ehrfurcht kommen auf im Angesicht dieser Zeitzeugen.

Der Autor und Fotograf


Norbert Rosing (*1953) ist leidenschaftlicher Naturfotograf im weitesten Sinn. Seit über 30 Jahren fotografiert und dokumentiert er das „Reich der Eisbären“, die Arktis und veröffentlichte Bücher über den Yellowstone Nationalpark sowie über das „Tafelsilber Deutschlands“, dessen Nationalparks. Neun Briefmarken der Deutschen Post wurden nach seinen Fotomotiven gestaltet. Er arbeitete für National Geographic USA und Deutschland und ist seit vielen Jahren Leica Fotograf.

Rosing, Norbert Naturschätze der Fränkischen Alb

144 Seiten, 94 lackierte Abb.
Gebunden, 28,5 x 31 cm ISBN 13: 978-3-944327-86-0