- SAVE THE DATE - 29.09.2023 Fotoreise: Reportage einer Weinlese im Weingut Knipser mit Klaus Gamber

Nicht auf Lager

Beschreibung

SAVE THE DATE

Genaue Planung ist im Gange - Inhalte und Preis folgen

Informationen über unseren Newsletter.


Eine Reportage mit natürlichem Licht - eine große Herausforderung...


In diesem Workshop geht es um die Dokumentation der wichtigsten Jahreszeit eines Weinguts, der Weinlese. Nach einem Jahr harter Arbeit unter freiem Himmel werden die Früchte geerntet.


Sorgsam und in mehreren Durchgängen per Hand werden die einzelnen Trauben kontrolliert, jede unreife oder faule Beere wird dabei entfernt. Zügig werden diese dann ins Weingut transportiert und dort so schonend wie nur möglich weiterverarbeitet. Bis dann der Wertvolle Most von der Presse tropft und in Tanks aus funkelndem Edelstahl bzw. traditionellen Holzfässern zu gären beginnt.


Der Winzer ist einbesonderer Typ. Verbunden mit Landschaft und Boden, Klima und Kultur.


Die Fotografie im Reportage- Stil mit natürlichem Licht stellt all diese Eigenschaften heraus. Das nötige Hintergrundwissen lernen wir kennen, wenn wir die Weine der vergangenen Jahre probieren und uns mit dem Menschen dahinter austauschen.


Das Weingut Knipser ist seit rund 40 Jahren eine feste Bank wenn es um große Rot- und Weißweine aus unserem Land geht. Es werden Weine erzeugt, die über Jahrzehnte lang pure Trinkfreude bereiten. Und es sind tolle Menschen. Es wird viel gelacht, das Betriebsklima ist einzigartig.


Fotografische Begleitung

Klaus Gamber


Zeit und Ort

  • 29.-31. September 2023
  • Weingut Knipser
    Hauptstraße 47
    67229 Laumersheim


Maximale Teilnehmerzahl

  • 6-8 Teilnehmer


Kosten

  • In Planung