Artisan & Artist - ACAM-306N Khaki

Artisan & Artist - ACAM-306N Khaki

189,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Nachdem die Seidenriemen in einem Traditionellen Artisan&Artist shop in Kyoto hergestellt werdem, sind sie die seltensten Kamerariemen der Welt. 

In Japan war der Besitz von Seide etwas sehr originelles, empfohlen wegen ihrer Elastizität, Stärke und Ästhetik. Sie wurden unter anderem auch zum Fertigen von Kimono-Gürteln benutzt, welhe von den Japanern als hochwertiges Accessoire galt.

Das weiche und sanfte Seidenmaterial sitzt jederzeit gemütlich um ihren Nacken. Selbst nach langer Tragezeit wird er nicht ungemütlich, sogar in Heißen Klimata, da Seide "atmet". 

Der ACAM-306 ist länger und eignet sich daher für größere Menschen, oder Fotografen, die ihre Kamera gerne anders tragen.

Der Riemen lässt sich um die Hand wickeln bei Fotoshootings. Die Schutzlederklappe wurde hinzugefügt, damit der Ringverschluss das Kameragehäuse kratzen kann. 

    SPEZIFIKATION   GEWICHT 40g   AUSERE ABMESSUNGEN L1200(±5) x 8φmm   STOFFE Silk, Leather (Italian)   HERSTELLUNGSLAND Made in Japan